BLACK FRIDAY WEEKEND 27.11-30.11 20% auf alles Code: BLACKFRIDAY20 - Kostenlose Lieferung ab 40€

CAFFE UND BRIOCHE – TYPISCH ITALIENISCHES FRÜHSTÜCK

Das Frühstück bei dem Italiener sieht meistens anders aus, wie auf dem Rest der Welt. Sie frühstücken zu Hause meistens gar nichts. Sie machen vor dem Weg zur Arbeit Halt in einer Bar. Esspresso oder Capuccino & natürlich der traditionelle Cornetto (Hörnchen). Was sind Cornetti? Cornetti sind eine Art Crossaints oder Hörnchen, welche mit Marmelade, Creme, Nutella oder auch nur mit Puderzucker bestäubt sind. Falls die Dame oder der Herr hinter dem Tresen Cornetto nicht versteht, dann einfach Brioche sagen, da manche es auch Brioche nennen.

Das war sozusagen Step 1 des italienischen Frühstücks. Nachdem man die Arbeit angefangen hat, wird zwischen zehn & elf Uhr die zweite Frühstückspause gemacht. Da gibt es die auch traditionellen belegten Weißbrotscheiben mit allerlei drauf, auch genannt Tramezzino. Die Tramezzini werden meistens mit der typisch italienischen Wurst, die Mortadella oder der Salami belegt. Mozzarella darf natürlich dazu auch nicht fehlen. Doch es gibt die Italiener, welche auch bei der zweiten Frühstückspause nur einen Esspresso und ein Cornetto essen.